Sie sind hier: Aktuelles » 

Zur Online-Spende

Hier geht es zur Online Spende

NDR mit der Bergwacht

Im Ilsethal

Voller Einsatz von allen.

Am Sonntagmorgen trafen sich einige Mitglieder mit Ihren Fahrzeugen und Ausrüstung. Kurz darauf traf noch ein NDR-Film-Team mit der Moderatorin Sabine Steuernagel ein.

Grund dafür waren Aufnahmen für die Sendung des NDR „Nordtour“. Der NDR hatte davon gehört, dass der DRK kreisverband Wernigerode e.V. in diesem Jahr 150-jähriges Jubiläum feiert und wollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen.

Die Leute der Bergwacht zeigten wie sie eine Person aus schwierigen Gelände retten und abtransportieren können. Zwei Kameramänner ein Tontechniker, Beleuchter sowie eine Maskenbildnerin und natürlich ein Aufnahmeleiter waren hinter der Kamera und gaben wirklich alles. Immer wieder wurde die Szene aus verschieden Blickwinkeln gedreht.

 Die „freiwillige“ Verletztendarstellerin der Bergwacht, Eva Proft ließ alles geduldig über sich ergehen.

Das Ergebnis dieser Dreharbeiten wird am Karfreitag auf NDR 3 um 18 Uhr gezeigt. Natürlich findet man diesen Bericht später noch in der NDR Mediathek. Während der Dreharbeiten musste die drei Männer der Bergwacht zu einem richtigen Einsatz ausrücken.

15. März 2018 13:59 Uhr. Alter: 36 Tage