Sie sind hier: Aktuelles » 

Zur Online-Spende

Hier geht es zur Online Spende

Hilferufe am Ottofelsen

Hilferufe am Ottofelsen.   Kurz nach Sonnenaufgang treffen in der Bergwachthütte in Thumkuhlenthal die Helfer der Bergwacht Wernigerode ein. Sie machen sich für eine Personenrettung am nahegelegen Ottofelsen bereit. Ein morgendlicher Wanderer hatte Hilferufe am Felsen gehört und die Bergwacht verständigt. Eine junge Frau hatte sich allein zum Felsen aufgemacht und „verklettert“. Plötzlich hatte sie der Mut verlassen und es ging nicht mehr vor und nicht mehr zurück.

Schulsanitätsdienst in der Praxis

Bild v.l.: NDR Team, Holger Müller, Susanne Steuernagel

Die Bergwächter machten sich schnell auf, es war ein eisiger Wind am 36 Meter hohen Ottofelsen, da hat man wenig Zeit, sagte Holger Müller, Leiter der Bergwacht Wernigerode.

Am Berg angekommen wurden die Seile einsatzbereit gemacht und drei Retter stiegen auf den Ottofelsen um  der jungen frau zur Hilfe zu kommen.

 

Der Schnee kam mit schneidendem Wind von rechts im nächsten Moment kam der Schnee von links. Das erst Seil wurde heruntergeworfen und ein Retter ließ sich zu der Frau herab.

Stopp! Schallte es durch den Wald, das war zu schnell, bitte noch einmal!

 

Es war nur eine Übung und der Grund waren Filmaufnahmen für den NDR Niedersachsen. Susanne Steuernagel  war mit ihrem acht köpfigen Team  des NDR aus Hannover angereist, um für eine Fernsehsendung die Bergwacht  aus Wernigerode im Einsatz zu filmen. „ Nordtour“ heißt die Sendung und sie wird am 26.12.2015 auf NDR 3 um 18:00 gezeigt.

 

Mit zwei Kameraleuten, Beleuchtern und einen Tontechniker  auf drei Fahrzeuge verteilt, brachte das Team unter der Leitung von Jürgen Berger  ihre Technik an den Drehort.

 Es war sehr spannend  mit zu erleben wie solch ein Dreh abläuft. Das NDR Team war von der Bergwacht begeistert und die Bergwächter freuten sich das alles so gut, trotz des schlechten Wetters,  geklappt hat.

 

Das Team der Bergwacht setzte sich aus Melanie Müller die sich retten ließ, Holger Müller der Bergwachtleiter, Rüdiger Bößert stellv. Bergwachtleiter,  Gerald Adam, Sebastian Brüchert und  David Bley zusammen.

 

Der NDR will im nächsten Jahr zu einer Brockenwanderung mit der Bergwacht wiederkommen.

Bild v.l.:  NDR Team, Holger Müller, Susanne Steuernagel

30. November 2015 00:00 Uhr. Alter: 3 Jahre